Berichte
11.12.19 - Gansessen
15.12.2019 - 19:04

Traditionelle Fahrt zum Gänseessen und Weihnachtsmarktbesuch!

Die letzte Fahrt im Jahr führte die Nauheimer Landfrauen, wie es schon über Jahre in der Adventszeit Tradition ist, zum leckeren Gänseessen und Weihnachtsmarktbesuch.

Am Nauheimer Bahnhof trafen sich 50 Vereinsmitglieder und Gäste, um mit dem Bus nach Maintal-Dörnigheim zum Restaurant "Mainlust" zu fahren.

Zur Überraschung der Teilnehmerinnen, bekam jede Frau vom Vorstand eine Hefegans überreicht, die symbolisch auf das bevorstehende Gansessen einstimmen sollte.

Auch ließen es sich einige ehemalige Geburtstagskinder nicht nehmen, flüssige Köstlichkeiten auf der Hinfahrt auszugeben und es wurde gemeinsam auf die Gesundheit angestoßen.

In Maintal-Dörnigheim angekommen, spazierte die Gesellschaft, bevor man das Familien geführte Restaurant "Mainlust" in Beschlag nahm, noch am Main entlang, um sich die Füße zu vertreten.

An schön eingedeckten Tischen servierte die freundliche Bedienung zur Mittagszeit den Gänsebraten, bestehend aus: Keule, Brust, Knödeln, Rotkraut und einer leckeren Bratensoße.
Natürlich durfte ein guter Tropfen Rotwein dazu nicht fehlen, der das köstliche Menü abrundete.

Nach einigen Stunden geselligen Beisammenseins im Restaurant "Mainlust" setzten die Frauen die Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Seligenstadt fort.

Leider spielte an diesem Tag das Wetter, zum Leidwesen der Besucherinnen, nicht mit. Es regnete, bei für diese Jahreszeit relativ milden Temperaturen, aber die Frauen ließen sich trotzdem die Laune nicht verderben.

Der Adventsmarkt in Seligenstadt ist eingebettet in die weihnachtliche Kulisse der vielen Fachwerkhäuser, den Altstadtgassen, rund um den historischen Marktplatz.

Das Klostergelände der ehemaligen Benediktinerabtei in mitten der Altstadt und der Besuch der Kirche war für viele ein Höhepunkt dieser Tagesfahrt.

Für die meisten Landfrauen endete der Rundgang über den wunderschönen Weihnachtsmarkt im Klostercafé, wo man köstliche Spezialitäten genießen konnte.
Man war sich einig, im Sommer nochmal nach Seligenstadt zu fahren, um auch den eindrucksvollen Konventgarten auf dem Klostergelände kennenzulernen.

Es war wieder ein gelungener Tag in der Landfrauen Gemeinschaft, es wurde sich ausgetauscht und viel gelacht, die Seele einfach baumeln lassen, auch die Mitglieder und Gäste, die nicht so gut zu Fuß waren, wurden untergehakt und nicht im Regen stehen gelassen!

Die erste Ausfahrt im neuen Jahr findet am Mittwoch, den 22.01.2020 statt. Ziel ist der Modemarkt "Adler" und anschließend eine Rundfahrt am Frankfurter Flughafen!
Über eine rege Teilnahme würde sich der Vorstand sehr freuen!
Aber bis dahin ist noch ein bisschen Zeit, die Feiertage stehen vor der Tür und der Jahreswechsel 2020!
Allen Landfrauen und Freunden eine schöne Zeit und viel Gesundheit für 2020!



Bericht von Gabi Bender / 14.12.2019


Presse-Team


gedruckt am 26.02.2020 - 02:11
http://www.landfrauen-nauheim.de/include.php?path=content&contentid=1138